Prutting, Schwabering, Vogtareuth, Zaisering

Das Ergebnis der PGR-Wahlen 2018 im Pfarrverband

Die mit dem heutigen Sonntag beendeten Wahlen zum Pfarrgemeinderat haben bereits erste Ergebnisse ausgeworfen. Auch für den Pfarrverband Prutting-Vogtareuth liegen schon die Wahlresultate aus Prutting, Schwabering, Vogtareuth mit Straßkirchen und Zaisering mit Leonhardspfunzen vor.

Erwartungsgemäß ist durch den Modus der Briefwahl die Wahlbeteiligung insgesamt deutlich gestiegen: auf einen pfarrverbandsweiten Durchschnitt von 36,2 %.

Prutting hat so gewählt, die Wahlbeteiligung betrug 32,34 %:

  1. Centa Friedrich: 375 Stimmen
  2. Christoph Kaffl: 365 Stimmen
  3. Dominikus Brandl: 352 Stimmen
  4. Elisabeth Thusbaß: 344 Stimmen
  5. Gabriele Mayer: 332 Stimmen
  6. Benedikta Hannibal: 330 Stimmen
  7. Angela Häusler: 330 Stimmen
  8. Roswitha Gottenöf: 307 Stimmen

In Schwabering haben 291 von 775 Wahlberechtigten abgestimmt, was einer Wahlbeteiligung von 37,5% entspricht. Das ist insofern etwas erstaunlich, als der Wert nur einen Prozentpunkt höher liegt als bei den letzten Wahlen 2014, als St. Peter bereits ohne Briefwahl eine Rekordwahlbeteiligung verzeichnen konnte. Prof. Gottfried Schubert dürfte mit respektablen 86 Jahren übrigens das älteste PGR-Mitglied in weitem Umkreis sein. Die konstituierende Sitzung findet am Dienstag, 7. März 2018 statt. Gewählt wurde so:

  1. Christine Eckl: 260 Stimmen
  2. Birgit Szeili: 252 Stimmen
  3. Bettina Seiser: 251 Stimmen
  4. Uschi März: 233 Stimmen
  5. Prof. Gottfried Schubert: 172 Stimmen
PGR-Wahl 2018, Vogtareuth

Wahltag in Vogtareuth: Pfarrer Guido Seidenberger, Katharina Bürger-Schuster (wiedergewählt), Florian Eichberger (neu), Hubert Sewald (scheidend), Doris Heinl (wiedergewählt), Sepp Liegl (Kirchenpfleger Straßkichen), Anita Rinser (wiedergewählt), Brigitte Neugebauer (PGR-Vorsitzende, scheidend) und Georg Sewald (Kirchenverwaltung)

In Vogtareuth gaben 486 von 1303 Wahlberechtigten ihre Stimme ab (37,3 % Wahlbeteiligung), konstituierende Sitzung ist am 14. März 2018. Das Ergebnis der Auszählung:

  1. Theresia Gassner: 383 Stimmen
  2. Doris Heinl: 372 Stimmen
  3. Katharina Bürger-Schuster: 357 Stimmen
  4. Anita Rinser: 347 Stimmen
  5. Martin Weyland: 321 Stimmen
  6. Florian Eichberger: 320 Stimmen
  7. Daniela Schmidmaier: 259 Stimmen
  8. Monika Nosek: 257 Stimmen
  9. Maria Mayer: 240 Stimmen
  10. Georg Kirchbeck: 231 Stimmen

In Zaisering lag die Wahlbeteiligung bei 37,64 %. Hier die Wahlergebnisse im Einzelnen:

  1. Sepp Tippl: 283 Stimmen
  2. Regina Summerer: 278 Stimmen
  3. Anneliese Graf: 262 Stimmen
  4. Christine Bonholzer: 252 Stimmen
  5. Martina Stadler: 248 Stimmen
  6. Josef Wimmer: 214 Stimmen
  7. Marianne Rasp: 193 Stimmen
  8. Roswitha Gindert-Wulff: 180 Stimmen
  9. Gabriele Riebold: 159 Stimmen

Herzlichen Dank allen Wählerinnen und Wählern! Wir wünschen allen wieder- und neu gewählten Pfarrgemeinderäten einen guten Start, starke Nerven, glückliches Gelingen und Gottes Segen!

Christine Eckl, Florian Eichberger

Kategorie(n): alle, Leonhardspfunzen, Pfarrgemeinderat, Pfarrverband, PGR PRU, PGR SCH, PGR VOG, PGR ZAI, Prutting, Schwabering, Straßkirchen, Vogtareuth, Zaisering.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.