Fronleichnam

Mit dem Allerheiligsten durch die Pruttinger Kirche

Am zweiten Donnerstag nach Pfingsten feiern wir Christen das Fronleichnamsfest, eines der höchsten Feste im Kirchenjahr, mit Prozession durch die Ortschaften. Damit soll deutlich gemacht werden, dass Gott nicht in den Kirchen bleibt, sondern auch auf den Straßen anwesend ist und zu den Menschen kommt.

Lesen!

Prutting

Ein kulinarischer Dank

Es sind ĂŒber 150 Ehrenamtliche, die die Pfarrei MariĂ€ Himmelfahrt in Prutting mit großen und kleinen Diensten tatkrĂ€ftig unterstĂŒtzen. Eine schöne Tradition ist dafĂŒr immer eine Einladung zum Essen ins Pruttinger Pfarrheim.

Lesen!

KLJB-Fasching

Vogtareuth voll abgespaced!

Gleich zu Beginn des neuen Jahres stand bei der Landjugend wieder ein Großprojekt an. Nach mehreren Jahren Pause veranstalteten sowohl die Söchtenauer Landjugend als auch die Pruttinger Faschingsgilde wieder (RasenmĂ€her-)FaschingszĂŒge. NatĂŒrlich wollten auch wir mit einem Wagengespann dabei sein.

Lesen!

SPSV-Landjugend

HochgefĂŒhle in HochfĂŒgen

Die Unternehmungen der SPSV-Landjugenden aus Söchtenau, Prutting, Schwabering und Vogtareuth sind immer Jahreshighlights. Besonders der gemeinsame Skiausflug ist sehr beliebt bei den Mitgliedern.

Lesen!

Prutting

Der Brauch der Johannisweinsegnung

Am 27. Dezember wird der Namenstag des Apostels Johannes gefeiert, der auch als Johannes der Evangelist gilt. Die Legende berichtet, der Apostel habe ein Kreuzzeichen ĂŒber einen Becher vergifteten Weines gezeichnet und diesen gesegnet. Daraufhin sei eine Schlange dem Kelch entwichen und der Wein sei so vom Gift befreit gewesen. Johannes trank daraufhin aus dem Kelch, ohne sich zu vergiften.

Lesen!

Prutting

Neue Ministranten und Lektoren

Am Kirchweihsonntag werden in der Pfarrei MariÀ Himmelfahrt in Prutting traditionell die neuen Ministranten vorgestellt und in den Altardienst aufgenommen.

Lesen!