Logo des Pfarrverbands Prutting-Vogtareuth, © Johannes Herzog

Gottesdienst mit Krankensalbung

Am Freitag, den 15. November um 14.00 Uhr findet im Pfarrheim Prutting ein Gottesdienst mit der Möglichkeit, die Krankensalbung zu empfangen, statt. Eingeladen sind nicht nur kranke Menschen, sondern alle, die gerne zum Gottesdienst kommen möchten. Jeder entscheidet dann für sich, ob er eine Krankensalbung empfangen möchte oder nicht. Lesen!

Vogtareuther Adventssingen 2013, © Orgelbauverein St. Emmeram

Festliches Adventssingen

Am zweiten Adventssonntag findet in St. Emmeram das festliche Adventssingen des Orgelbauvereins statt: 8. Dezember, 19.30 Uhr. Das genaue Programm und die Mitwirkenden hat der Abendleiter und stellvertretende Vorsitzende Richard Eschlbeck zwar noch nicht kundgetan, aber man wird zuversichtlich den Kirchenchor und die Straßkirchener Sängerinnen erwarten dürfen, ebenso den Vogtareuther Mannergsang. Mehr dazu findet man, wenn es soweit ist, auf den Veranstaltungsseiten des Orgelbauvereins.

Büchsenwerfen am Pfarrfest Vogtareuth 2013

Pfarrfest in Vogtareuth

Lachende Sonne, lachende Gesichter

Nach dem Festgottesdienst zum Patrozinium, zelebriert von Pfarrer Guido Seidenberger, machten sich alle bei herrlichem Spätsommerwetter auf zum Feuerwehrhaus zum Pfarrfest. Die Bänke waren schnell gefüllt und man ließ sich Braten, Steckerlfisch oder Schnitzel zu einem Bier schmecken. Für die süßen Gaumenfreuden konnte man bei der Frauengemeinschaft eine herrliche Torte und einen Kaffee erstehen. Musikalisch wurde das Fest umrahmt von der Anzwies-Musi aus Prien, die durch ihr zünftiges, bayerisches Aufspielen uns allen einen fröhlichen Nachmittag bereitet hat und dafür von den Gästen auch viel Anerkennung bekam. Lesen!

Schottlandfahrt des Pfarrverbands

Wir wissen aus Erfahrung unserer Pfadfinder, dass es in Schottland kälter ist als bei uns. Also packen wir warme Pullis, Regenhut und Jacke ein, den Schirm nicht vergessen! Doch wenn die Reise mit dem Pfarrverband Prutting-Vogtareuth geht, da haben wir schon Vorteile. Pfarrer Guido Seidenberger hat einen heißen Draht zu Petrus. Er wird halt g’sagt haben: „Gell Petrus, du schaugst auf’s Weda, damit mir’s in Schottland recht schö ham.“ Und so war es auch, ein Tag schöner und sonniger als der andere, blauer Himmel mit kleinen Wölkchen. Lesen!

Küchenschellen auf dem Jakobsweg

Kräutervielfalt in bunten Sträußen

Frauen der Vorstandschaft und einige Helferinnen fanden sich am Abend vor Mariä Himmelfahrt bei der Ersten Vorsitzenden Agnes Gögerl ein, um die gesammelten Kräuter und Blumen zu wohlriechenden Buschen zu binden. Lesen!

Ein Teller Smiley-Nudeln, © Florian Eichberger

Gebet nach dem Essen

Heute hab ich doch vergessen,
Dir zu danken vor dem Essen!
Magen voll und Teller leer,
so danke ich halt hinterher.

Verabschiedung Sepp Rumbergers am 27. März 2010, © Kilian Petermann

Verabschiedung von Sepp Rumberger

65 Jahre lang Musik gelebt – zur Ehre Gottes

Im Rahmen eines feierlichen Dankfestes wurde Josef Rumberger am Samstag, 27. März 2010, dem Vorabend seines 80. Geburtstages, für sein treues und selbstloses kirchenmusikalisches Wirken in 65 Jahren geehrt und als hauptamtlicher Organist und Kirchenchorleiter der Pfarrei Vogtareuth herzlich verabschiedet. Lesen!