Mariä Himmelfahrt

Heilkräuter – die grüne Energie des Lebens

Zu den festen Terminen im Jahreslauf gehört das Binden der Kräuterbuschen zum Fest Mariä Himmelahrt am 15. August. Die Vorstandschaft der Gemeinschaft katholischer Frauen Vogtareuth fertigte auch heuer mit großen und kleinen Helferinnen viele bunte wohlriechende Sträuße.

Kräuterbuschen vor St. Emmeram

Kräuterbuschen vor St. Emmeram

Nach dem Gottesdienst fanden die gesegneten Gebinde schnell ihre Abnehmer. Der Spendenerlös von 227,50 Euro wird für die Restaurierung der Straßkirchener Madonna verwendet.

Barbara Pillath

Veröffentlicht in KFG VOG, Vogtareuth.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keines der Felder ist ein Pflichtfeld. Sie müssen nichts ausfüllen, Sie können auch nur einen Kommentar hinterlassen. Wenn Sie aber einen Namen und Kontaktdaten hinterlassen wollen, werden diese gespeichert und ausschließlich für die evtl. Korrespondenz verwendet. Am besten werfen Sie hierzu einen Blick auf unsere Hinweise zum Datenschutz.