Patrozinium und Pfarrfest in Prutting

Ein Fest für Jung und Alt

Bunte Blumen und die verschiedensten Kräuter zierten die festlich geschmückte Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt zum Festtag des Patroziniums. Die Tradition des Bindens von Kräuterbuschen zu Mariä Himmelfahrt nahm Pfarrer Guido Seidenberger zum Inhalt seiner ansprechenden Predigt.

„Die farbenfrohen Blumen und wohlriechenden Kräuter in den Kräuterbuschen bringen Freude, Heilung und Segen“, so Pfarrer Seidenberger. Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst vom Chor Solcanto unter der Leitung von Elisabeth Freiberger. Anschließend lud der Pfarrgemeinderat zum Pfarrfest rund ums Pfarrheim ein. Reißend weg gingen die leckeren Steckerlfisch und Schnitzel, die die fleißigen Helfer am Grill brutzelten. Zum Nachtisch gab es Kaffee und Kuchen von der Frauengemeinschaft. Auch die Kinder kamen auf ihre Kosten: Rauf und runter ging es für sie in der heiß begehrten Hüpfburg.

Eine besondere Ehrung wurde den Gewinnern des Rätsels zur Fastenkrippe beim Pfarrfest zuteil. Julia Gottenöf und Burgl Gschwendnter entdeckten die gesuchte neue Figur hinter einer Säule: den Teufel. Belohnt wurden die Gewinnerinnen mit einem Essen beim Pfarrfest. Herzlichen Glückwunsch!

Centa Friedrich

Kategorie(n): PGR PRU, Prutting.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.