Ferienprogramm des Pfarrgemeinderats Prutting

Fingerfood aus Produkten der heimischen Gärten zubereitet

Von den Gärten in die Küche, egal ob Gemüse, Obst oder Blüten: Aus dieser Vielfalt an Produkten zauberten die Kinder aus Prutting allerhand Leckeres für ein Fingerfood-Buffet.

Gemeinsam kochen, das macht Spaß

So wurde gemeinsam Brot gebacken, heimisches Gemüse gewaschen und geschnitten, und es wurden verschiedene Dips zubereitet. Am meisten staunten die Kinder über die selbstgemachten Käsepralinen, die in zerkleinerten Blüten von Rosen, Dahlien, Ringelblumen, Kapuzinerkresse sowie Kräutern gewälzt wurden. Natürlich durften Minipizzen, Crêpes und zum Nachtisch Cake Pops und Schokofrüchte auf der Speisekarte nicht fehlen.

Sichtliche Freude bereitete den Kindern das Anrichten und Verzieren der verschiedenen Gerichte. Hier zeigten sie sehr viel Kreativität und Ausdauer, denn das Auge isst ja mit. So viel Arbeit macht auch durstig: Die Kinder probierten neugierig den selbstgemachten Apfelsaft, Johannisbeersaft, Hollerlimo oder Zwetschgensaft, die die Betreuer mitgebracht hatten, und waren begeistert.

Ein super Buffet

Endlich war es dann soweit: Zur Mittagszeit kamen die Eltern, um die Kunstwerke der Kinder zu bestaunen und davon zu kosten. Nach einem gemeinsamen Tischgebet konnte nach Herzenslust vom reichhaltigen und vielfältigen Buffet geholt und probiert werden. Natürlich gab es hierfür allseits ein dickes Lob für unsere fleißigen, kleinen „Köche“.

Centa Friedrich

Kategorie(n): alle, Kinder, PGR PRU, Prutting, Veranstaltungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.