Es beginnt euer Weg

Weihbischof Wolfgang Bischof bei der Firmung in Prutting

Kräftiger Wind blies den 83 Firmlingen aus Prutting und Schwabering auf dem Weg zur Firmung in die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt entgegen. „Spürt man hier schon den Hl. Geist?“, wird sich der eine oder andere gedacht haben, da die Tage zuvor überaus warm und sonnig waren.

Firmung Prutting 2014, © Foto Winkler

Firmung Prutting 2014 (Bild: © Foto Winkler)

Drei Monate hatten sich die Jugendlichen mit Firmstunden, verschiedenen Projekten wie Flohmarkt zugunsten des Kinderhauses „Schöne Aussicht“, Bau von Sitzbänken, Backen für die Tafel und die Wendelsteinwerkstätten sowie Firmzeitung und Firmchor auf diesen Tag vorbereitet. In seiner Predigt ermutigte der Weihbischof die Firmlinge, nun auch zu lernen, auf eigenen Füßen zu stehen: „Es bginnt euer Weg, geh ihn mit Freude und vertraue auf den Herrn und auf dich.“ Er hatte aber nicht nur eindringliche Worte an die Jugendlichen. Mit einem Witz, bei dem die Fledermausplage in einer Kirche mit der Firmung von Fledermäusen beseitigt wurde, heiterte er die Gottesdienstbesucher sichtlich auf.

Mit schwungvoller Musik umrahmte der Firmchor unter der Leitung von Lisa Wulff den Festgottesdienst und erntete dafür zum Dank einen kräftigen Applaus von den Gottesdienstbesuchern.

Centa Friedrich

(Das Gruppenfoto ist über foto winkler in Bad Endorf zu beziehen.)

Veröffentlicht in alle, Prutting, Schwabering.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keines der Felder ist ein Pflichtfeld. Sie müssen nichts ausfüllen, Sie können auch nur einen Kommentar hinterlassen. Wenn Sie aber einen Namen und Kontaktdaten hinterlassen wollen, werden diese gespeichert und ausschließlich für die evtl. Korrespondenz verwendet. Am besten werfen Sie hierzu einen Blick auf unsere Hinweise zum Datenschutz.