KLJB-Ferienprogramm

Der Regen konnte uns nicht aufhalten

Nach langem Hin- und Herüberlegen entschlossen wir uns am Samstag (20. August) dazu, trotz Regen unser diesjähriges Ferienprogramm zu veranstalten. Mit 22 Kindern, die zwischen 9 und 15 Jahre alt waren, fuhren wir in den Kletterwald nach Prien am Chiemsee.

Dort angekommen erhielten wir eine kurze Erklärung, wie der Klettergurt anzulegen ist und wie man sich in den Parcours richtig verhält. Dann ging es nach einem niedrigeren Übungsparcours auch schon in größere Höhen. Fast drei Stunden lang bewältigten wir alleine oder im Team die verschiedensten Hindernisse in den Bäumen. Da wir bereits im Vorhinein gewusst hatten, dass an diesem Tag nicht mit Sonnenschein zu rechnen sein würde, waren alle warm und regenfest gekleidet, sodass uns das dauerhaft schlechte Wetter nichts antat.

Gegen 17 Uhr versammelten wir uns wieder an der Holzhütte des Kletterwaldes und gaben das Kletterequipment zurück.

Auf unserem Heimweg machten wir noch einen kurzen Stopp an der Eisdiele Venezia in Bad Endorf, bei der sich jeder zwei Kugeln leckeres Eis aussuchen durfte. Nachdem dieses verschmaust war, fuhren wir zurück nach Vogtareuth, wo die erschöpften, aber trotzdem gut gelaunten Kinder bereits von ihren Eltern erwartet wurden.

Trotz Regen war es ein super Ausflug!

Franziska Sewald

Veröffentlicht in KLJB VOG, Vogtareuth.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keines der Felder ist ein Pflichtfeld. Sie müssen nichts ausfüllen, Sie können auch nur einen Kommentar hinterlassen. Wenn Sie aber einen Namen und Kontaktdaten hinterlassen wollen, werden diese gespeichert und sind für andere sichtbar. Am besten werfen Sie einen Blick auf unsere Hinweise zum Datenschutz.