Pfarrfasching Schwabering

Arche Noah, SolCanto & Landjugendgarde – ein kirchliches Vergnügen

Ist es nicht jedes Jahr schön, wenn Pfarreiangehörige in der Faschingskiste wühlen oder sich noch schnell neue Kostüme nähen und gut gelaunt zum Pfarrfasching ins Gasthaus Schmidmayer strömen? Ein wahres Vergnügen. Unter dem gut gewählten Motto „Arche Noah sticht in See – ein kirchliches Vergnügen“ kamen die vielfältigsten Kostüme zum Vorschein. Bienensterben? Ein Fremdwort!

Alt und Jung füllte wieder einmal den Saal. Gleich zu Beginn führte der Solcanto-Chor inkl. Firmlingen mit Unterstützung des Pfarrgemeinderats ein kleines Musical auf. Musikalisches Highlight war hier sicherlich das Duett zweier Katzen im Kampf um einen hübschen Kater an Bord.

Der Saal tobte, als eine Fliegergarde der Landjugend Schwabering den Saal stürmte. Unter der Leitung von Barbara und Stefanie Kronast wurde ein in kürzester Zeit einstudierter Gardetanz aufgeführt. Respekt und großen Applaus für die tolle Leistung. Gerne wieder!

Die Fliegergarde der Landjugend

Dabei kam allerdings die Maskenprämierung zu kurz bzw. wollte der Pfarrgemeinderat zu später Stunde die gute Stimmung auf der Tanzfläche nicht mehr stören, sodass die Prämierung intern vorgenommen wurde. Die Auswahl war vielfältig und die Entscheidung schwer. Sieger der Maskenprämierung wurden Sandra und Sepp Hamberger. Ferner wurde auch ein spontan geschaffener „Wissenspreis“ verliehen: Die Kostümierung von Maria und Matthias Hof war seitens des Pfarrgemeinderats zunächst als Themaverfehlung eingestuft worden. Erst als Maria ausführliche Hintergrundinfos über die Arche, Noah, seine Frau und seine Kinder erzählte, war der Pfarrgemeinderat aufgeklärt und weiß nun, was damals auf der Arche so los war. Er prämierte das Wissen von Maria mit dem ersten „Wissenspreis“ beim Pfarrfasching.

Wissenspreis für Maria und Matthias Hof

Maskenprämierung für Sandra und Sepp Hamberger

Neuer DJ war in diesem Jahr DJ Astl (Lukas Kronast), der seine Sache sehr gut machte. Ist es doch immer eine Herausforderung, für Jung und Alt die passende Musik zu finden. Für das nächste Jahr ist DJ Astl bereits gebucht.

Nach diesem erfolgreichen Pfarrfasching freut man sich bereits jetzt auf 2021! Mottowünsche können gerne beim Pfarrgemeinderat abgegeben werden und werden mit einem Schnäpschen belohnt :-)

Christine Eckl

Kategorie(n): alle, Schwabering.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.