St. Emmeram

Ministrantenaufnahme in Vogtareuth

Das Fest der Kirchweihe erinnert nicht nur an die Weihe unserer Gottesh├Ąuser, sondern auch daran, dass wir als Gemeinde lebendige Bausteine der Kirche Gottes sind. Einen wichtigen Baustein stellt der Ministrantendienst dar. Beim festlichen Kirchweihgottesdienst wurden f├╝nf Ministranten f├╝r diesen Dienst neu aufgenommen.

In den Festgottesdienst am 21. Oktober zog Pfarrer Seidenberger mit 21 Ministranten und unseren f├╝nf Neulingen in die Kirche ein. Nach dem Evangelium erkl├Ąrten sich Anna Kindsm├╝ller, Linus Neugebauer, Maxi Rinser, Konstantin Kuban und Luca Mock bereit, den gr├Â├čten Schatz, Jesus, als Ministranten mit Sorgfalt und Andacht zu dienen. Danach wurden sie von den Oberministranten in ihre neuen Gew├Ąnder eingekleidet. Nach dem Gebet und der Segnung der Kreuze begl├╝ckw├╝nschte Pfarrer Seidenberger die neuen Ministranten und begr├╝├čte sie im Namen aller Ministranten in der Gemeinschaft.

Die neuen Ministranten

F├╝r f├╝nf Jahre Ministrantendienst wurden am Ende des Gottesdienstes geehrt: Julia Dorn, Tobias Ga├čner, Anna Hofstetter, Niklas Mayer, Magdalena Mayerhofer, Antonia Paluch und Claudius Paluch. F├╝r zehn Jahre Ministrantendienst wurde Andrea Weichselbaumer geehrt.

Die Geehrten

Auch dieses Jahr wurden wieder langj├Ąhrige Ministranten verabschiedet. Pfarrer Seidenberger bedankte sich bei Verena Freiberger, Magdalena Gnerlich, Christina G├Ârgmaier, Dominik Maier, Niklas Mayer, Andreas Mayer, Magdalena Mayer, Christian Rinser, Katharina Rinser, Marina Rotbucher, Stefan Rotbucher, Daniela Schmidmaier und Andrea Weichselbaumer f├╝r ihren treuen Dienst am Altar.

Die Verabschiedeten

Ein besonderer Dank galt Daniela Schmidmaier f├╝r ihren langj├Ąhrigen Dienst als Oberministrantin. Ihr Nachfolger ist Jonas Maier.

Barbara Bernhard

Ver├Âffentlicht in alle, Mini VOG, Vogtareuth.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Keines der Felder ist ein Pflichtfeld. Sie m├╝ssen nichts ausf├╝llen, Sie k├Ânnen auch nur einen Kommentar hinterlassen. Wenn Sie aber einen Namen und Kontaktdaten hinterlassen wollen, werden diese gespeichert und sind f├╝r andere sichtbar. Am besten werfen Sie einen Blick auf unsere Hinweise zum Datenschutz.