KLJB Vogtareuth

Das Landjugendjahr Revue passieren lassen

Dieses Jahr luden wir unsere Mitglieder am 12. MĂ€rz zur Jahreshauptversammlung ein.

Um den Tag gebĂŒhrend zu beginnen, feierten wir um 9 Uhr eine Wort-Gottes-Feier in unserer Pfarrkirche St. Emmeram. Als Einstieg zeigten einige Landjugendmitglieder ein kurzes Schauspiel, bei dem es um Zusammenhalt und Gemeinschaft ging. Letzteres war das Thema unserer Messe. Dies brachte uns Diakon Eugen Peter auch in seiner Predigt nĂ€her. Nach wunderschönen Liedern, die vom Vogtareuther Jugendchor zum Besten gegeben wurden, und der Kommunion lud Vorstand Hansi Parzinger zu unserer anschließenden Jahreshauptversammlung ins Pfarrheim. Auf den Schlusssegen folgte wegen der Fastenzeit ein stiller Auszug aus der Kirche.

Als alle Vereinsmitglieder und GĂ€ste ihren Platz im Pfarrheim gefunden hatten, eröffnete VorstĂ€ndin Verena Freiberger die Versammlung mit Grußworten. Nach einer kurzen Gedenkminute fĂŒr die verstorbenen Mitglieder ließ SchriftfĂŒhrerin Franziska Sewald das vergangene Landjugendjahr mit den zahlreichen Veranstaltungen Revue passieren. Wie es um die finanzielle Lage der Landjugend steht, berichtete die erste Kassierin Magdalena Mayerhofer. Unsere ersten VorstĂ€nde Verena und Hansi schilderten das vergangene Vereinsjahr auch noch aus ihrer Sicht.

Hansi verkĂŒndete zum Ende der Versammlung noch einige anstehende Termine, zum Beispiel den Osterkerzenverkauf (am Palmsonntag und am Karfreitag) und das diesjĂ€hrige Maibaumaufstellen. Außerdem stellte er das neue Trachtenlaiberl fĂŒr unsere Burschen vor.

Nachdem der offizielle Teil der Jahreshauptversammlung beendet war, gab es als Dank fĂŒr alle Mitglieder ein leckeres WeißwurstfrĂŒhstĂŒck.

Franziska Sewald

Veröffentlicht in KLJB VOG, Vogtareuth.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Keines der Felder ist ein Pflichtfeld. Sie mĂŒssen nichts ausfĂŒllen, Sie können auch nur einen Kommentar hinterlassen. Wenn Sie aber einen Namen und Kontaktdaten hinterlassen wollen, werden diese gespeichert und sind fĂŒr andere sichtbar. Am besten werfen Sie einen Blick auf unsere Hinweise zum Datenschutz.