Schwabering

Der Pfarrgemeinderat bekommt Zuwachs

Die Freude war groß, als Pfarrer Guido Seidenberger beim Patroziniumsgottesdienst am 3. Juli 2022 verkünden konnte, dass der Schwaberinger Pfarrgemeinderat sich von sechs auf sieben Personen vergrößern kann.

Die Schwaberinger Pfarrgemeinderäte mit Bettina Seiser, Uschi März, Christine Eckl, Irmi März und Marita Dhom.
Nicht auf dem Bild sind Christine Opperer und Burgi Bauer.

Irmi März wird das reine Frauenteam verstärken. Aber obwohl sich die Geschicke der Pfarrei derzeit in reinen Frauenhänden befinden, kommen die Männer in der Pfarrei auch nicht kurz: Einen Tag zuvor unternahmen 20 Männer aus der Pfarrei Schwabering samt Pfarrer Seidenberger einen Männerausflug auf die Herreninsel.

Der Schwaberinger Pfarrgemeinderat hat in einer Klausur auf der Dandlbergalm bereits einige Aktionen ins Auge gefasst und die Zuständigkeiten ein wenig aufgeteilt, damit für alle das Ehrenamt auch überschaubar bleibt. Denn trotz Ehrenamt haben wir alle auch noch Familie mit zum Teil kleinen Kindern, einen Beruf und den Haushalt. So versucht jede, sich so einzubringen, wie es ihr zeitlich möglich ist.

Die Stimmung ist gut und wir freuen uns schon auf schöne Aktionen in der Pfarrei und im Pfarrverband.

Christine Eckl (Pfarrgemeinderatsvorsitzende)

Veröffentlicht in PGR SCH, Schwabering.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keines der Felder ist ein Pflichtfeld. Sie müssen nichts ausfüllen, Sie können auch nur einen Kommentar hinterlassen. Wenn Sie aber einen Namen und Kontaktdaten hinterlassen wollen, werden diese gespeichert und sind für andere sichtbar. Am besten werfen Sie einen Blick auf unsere Hinweise zum Datenschutz.