Fronleichnam in Schwabering

Blumenstrauß der Gemeinschaft

Nachdem in diesem Jahr keine Fronleichnamsprozessionen stattfinden dürfen, fand in der Pfarrei Schwabering ein Alternativprogramm statt.

Der Pfarrgemeinderat lud alle Gläubigen und die Dorfvereine ein, eine Blume als Zeichen der Gemeinschaft in die Kirche zu bringen. Dieser Strauß soll die Verbundenheit (trotz der Abstandsregeln) mit den Pfarreiangehörigen symbolisieren. Auch ein Gebet zum Mitnehmen wurde ausgelegt.

Ein vielfältiger, bunter Strauß der Gemeinschaft!

Am Fronleichnamstag selbst (Donnerstag, 11. Juni) stand die Kirche den ganzen Tag zum persönlichen Gebet offen. Über Lautsprecher eingespielte Musik von Elisabeth Freiberger lud alle Besucher zur persönlichen Meditation in der Kirche ein und war wunderschön.

Christine Eckl
im Namen des PGR Schwabering

Kategorie(n): alle, Pfarrverband, Schwabering, Termine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keines der Felder ist ein Pflichtfeld. Sie müssen nichts ausfüllen, Sie können auch nur einen Kommentar hinterlassen. Wenn Sie aber einen Namen und Kontaktdaten hinterlassen wollen, werden diese gespeichert und ausschließlich für die evtl. Korrespondenz verwendet. Am besten werfen Sie hierzu einen Blick auf unsere Hinweise zum Datenschutz.