Pfarrverband

Anmeldung und Regeln für die Gottesdienste

Es sind noch nicht ganz die Gottesdienste, auf die wir uns gefreut hatten. Bei den gegenwärtigen Auflagen ist nur eine Notlösung möglich. Für Prutting, Schwabering, Vogtareuth mit Straßkirchen und Zaisering mit Leonhardspfunzen sieht sie so aus:

  • Reguläre Gottesdienste gibt es vorerst nur zu den Sonn- und Feiertagen, am Tag selbst oder am Vorabend. Die Werktagsmessen entfallen.
  • Die Gottesdienste sind vorerst Wort-Gottes-Feiern mit eucharistischer Anbetung. Die Kommunion erscheint unter den gegebenen Bedingungen zu kompliziert, zu riskant und wenig würdig.
  • Am Gottesdienst kann, je nach Kirche, nur eine begrenzte Zahl von Gläubigen teilnehmen. Darum ist eine Anmeldung zum Gottesdienst nötig – mehr dazu weiter unten.
  • Außerdem gelten während des Gottesdienstes feste Regeln, die wir unbedingt einhalten müssen – auch dazu gleich mehr.

Die „Corona-Gottesdienstordnung“ beginnt mit dem Sonntag am 17. Mai, eher ist das bei der nötigen Planung nicht zu schaffen. Die Planungen gehen vorerst bis Pfingsten. Es ist ja jederzeit damit zu rechnen, dass sich etwas ändert. Wichtig ist außerdem:

  • Kardinal Reinhard Marx hat uns von der Pflicht zur Teilnahme am sonntäglichen Gottesdienst ausdrücklich entbunden. Es muss niemand kommen, der sich nicht sicher ist.

Also: Wer sich nicht wohl fühlt, soll bitte guten Gewissens zu Hause bleiben und weiter die Gottesdienstfeiern im Internet, im Fernsehen und im Radio nutzen. Wer unter Quarantäne gestellt ist, wer krank ist oder wer in den letzten 14 Tagen Kontakt mit Kranken gehabt hat, muss sowieso zu Hause bleiben.

Regeln für den Gottesdienst

Infoblatt Teilnahme­voraussetzungen

Beim Gottesdienst gelten genaue Regeln. Gläubige, die sich zum Gottesdienst anmelden, bestätigen damit, dass sie diese Regeln einhalten. Das Infoblatt dazu hängt an der Kirchenpforte aus und wird auch sonst bekannt gemacht, zum Beispiel hier. Die wichtigsten Punkte sind diese:

  • Handdesinfektion an der Pforte mit Prüfung der Anmeldung.
  • Vor und in der Kirche immer mindestens 2 Meter Abstand zu anderen Personen. Das gilt besonders auf dem Weg zum Platz und beim Verlassen der Kirche. Auch nach der Kirche sollen wir bitte nicht in Gruppen zusammenstehen.
  • Mund-Nasen-Bedeckung ist Vorschrift.
  • Die Sitzplätze sind markiert und werden, je nach Kirche, vielleicht auch zugewiesen. Bitte macht da einfach mit, auch wenn es diesmal nicht der gewohnte Platz ist.
  • Das Gotteslob bitte selbst mitbringen. Es wird ohnehin relativ wenig Gesang geben.

Anmeldung zum Gottesdienst

Eine Anmeldung zu den Gottesdiensten – auch zu den Maiandachten im Freien! – ist ratsam. Das liegt daran, dass nur eine begrenzte Zahl von Gläubigen gestattet ist.

  • Prutting: In der Kirche liegen Listen aus, in die man sich eintragen kann.
  • Schwabering: Di, Mi, Do tagsüber unter Tel. 08053-3244.
  • Vogtareuth und Straßkirchen: beim Pfarrgemeinderat unter Tel.: 0174-7499144.
  • Zaisering und Leonhardspfunzen: bei Christoph Stadler unter Tel.: 0173-9394240.

fe

Kategorie(n): Pfarrverband.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keines der Felder ist ein Pflichtfeld. Sie müssen nichts ausfüllen, Sie können auch nur einen Kommentar hinterlassen. Wenn Sie aber einen Namen und Kontaktdaten hinterlassen wollen, werden diese gespeichert und ausschließlich für die evtl. Korrespondenz verwendet. Am besten werfen Sie hierzu einen Blick auf unsere Hinweise zum Datenschutz.