Pfarrfest Schwabering

Ein Dankfest für 50 Jahre Ehrenamt

Es begann mit einem schönen Gottesdienst in der wunderschön dekorierten Schwaberinger Pfarrkirche. Bereits da war er wieder einmal spürbar, dieser besondere „Geist“, der oftmals durch die Kirche von Schwabering weht und den ich so schätze und so genieße …

Einen Anteil an dieser „besonderen Stimmung“ hatte am 12. Oktober sicherlich auch Pfarrer Guido Seidenberger, der gut gelaunt und dankbar die Menschen in den Mittelpunkt stellte, die sich aktuell in der Pfarrei ehrenamtlich engagieren bzw. früher engagiert haben. Katharina Hauer brachte zusammen mit den Kindern die Erntegaben vor den Altar. Nach dem Gottesdienst wurden die von der Landjugend in Zusammenarbeit mit Bäckermeister Martin Schmidmayer selbst gebackenen Minibrote verkauft. Stimmungsvoll ging’s weiter im Pfarrheim …

Dort wurden die zahlreichen Gäste im schön dekorierten Pfarrsaal samt einladender Kaffeebar der Frauengemeinschaft erwartet. Besonders gut kamen die gemeinsamen Brotzeitplatten an: Eine Platte für alle und jeder darf sich bedienen. Eine schöne Idee, wie wir fanden, die von Christian Maier und Birgit Szeili stammte. Die Brotzeitplatten wurden von Robert Kronast und Christian Maier gefertigt, das Holz stammt von der Schreinerei Schmidmayer. Meister des Plattenbelegens waren unsere zwei Küchenchefs, Wasti Schmidmayer (Salmering) und Uschi März. Ein herzliches Dankeschön für eurer Engagement!

Die Ministranten halfen beim Abräumen, die Landjugend verkaufte die Getränke, die Frauengemeinschaft hatte eine bestens ausgestattete Kaffee- und Kuchenbar und die Kirchenverwaltung den Getränkestand. Ist es nicht wunderbar, wenn alle zusammen helfen? So kann Pfarrei auch heutzutage noch funktionieren. Besonders schön war, dass Alt und Jung vor Ort waren und auch viele Ehemalige der Einladung gefolgt waren.

Ein herzliches Dankeschön für die vielen Zusprüche und das Lob, das wir (der Schwaberinger Pfarrgemeinderat) von euch allen zu unserem Pfarrfest erhalten haben! Das freut uns sehr. Und wir sind auch voll des Lobes über euch, die zahlreichen Besucher, die fleißigen Mithelfer und die tolle Stimmung beim diesjährigen Schwaberinger Pfarrfest.

Wunderbar an diesem Abend war auch die Musikauswahl von Bettina Seiser: Die Brezn-Post-Musi und die Simseer Saitenmusi umrahmten den Abend in angenehmer Lautstärke sehr stimmungsvoll.

Für den Rückblick auf 50 Jahre Pfarrgemeinderatsarbeit hatte ich als erste Vorsitzende wochenlang die alten Chroniken gewälzt, die von Hildegard Demmel auf perfekte Art und Weise in Eigeninitiative erstellt werden, alte Pfarrbriefe gelesen und Fotos gesichtet. Es ist gar nicht so einfach, eine so große Fülle an Aktivitäten und Fotos auf einen halbstündigen Vortrag zu reduzieren. So war es natürlich nur ein kleiner Auszug aus 50 Jahren Pfarrgemeinderatsarbeit und eine relativ kleine Auswahl an Projekten und Bildern.

Ich habe bei diesem Rückblick auch was lernen dürfen bzw. wurde in manchen Dingen bestärkt:

  • Jede Zeit hat bzw. hatte seine Herausforderungen, denen man sich als Pfarrei stellen sollte – nur jammern hilft keinem weiter.
  • Die oftmals zu hörende Aussage „Das war schon immer so … und muss deshalb so bleiben!“ kann relativiert werden, da auch in den letzten 50 Jahren immer wieder mal Dinge angestoßen und auch wieder eingestellt wurden, um auch Platz zu machen für neue Ideen.
  • Der eigene Glaube (in einer schönen Gemeinschaft) ist viel wichtiger, als sich von der Institution Kirche verunsichern zu lassen.
  • Es ist schön, wenn man ehrenamtlich Dinge machen darf, die einem selbst guttun, zusammen mit netten Menschen in unserer wunderschönen Kirche.
  • Wir dürfen den Blick auf das Wesentliche, dass wir Gott in unseren Herzen spüren, nicht verlieren.

Und so hoffe ich, dass wir trotz Kirchenaustritten und rückgehendem Ehrenamt immer wieder nette Menschen finden, die diesen Geist der Offenheit und Begeisterung in Schwabering weiterhin ehrenamtlich unterstützen wollen und sich somit selbst auch was Gutes tun.

Christine Eckl

Kategorie(n): alle, KFG SCH, KLJB SCH, Mini SCH, PGR SCH, Schwabering.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.