Fronleichnam in Prutting

Mit dem Allerheiligsten durch den Ort

„Erfreue dich Himmel, erfreue dich Erde“ sang der Kirchenchor Prutting unter der Leitung von Helmi Maier zu Beginn des Festgottesdienstes an Fronleichnam, und Pfarrer Kraus stellte den Kirchenbesuchern die Frage: „Warum feiern wir Fronleichnam an einem Donnerstag?“

„Es beruht darauf, dass am GrĂŒndonnerstag Jesus Christus in Gestalt von Brot und Wein uns geschenkt wurde und dieses Geschenk heute, ebenfalls an einem Donnerstag, so herrlich gefeiert werden darf“, so Pfarrer Kraus.

Nach dem Festgottesdienst zogen die GlĂ€ubigen in einer langen Prozession durchs Dorf. Voran die Ortsvereine mit ihren Fahnenabordnungen und die Landjugend mit den herrlich geschmĂŒckten Figuren. Sichtbar – in Gesalt der Hostie – trug Pfarrer Kraus das Allerheiligste unterm Traghimmel, begleitet von den HimmeltrĂ€gern. An den vier herrlich geschmĂŒckten AltĂ€ren wurden Lesungen und FĂŒrbitten vorgetragen. Unter GlockengelĂ€ut zog die Prozession der GlĂ€ubigen zum Schlusssegen zurĂŒck in die Pfarrkirche MariĂ€ Himmelfahrt. Anschließend lud der Pfarrgemeinderat zum FrĂŒhschoppen ins Pfarrheim ein.

Centa Friedrich

Veröffentlicht in Prutting.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Keines der Felder ist ein Pflichtfeld. Sie mĂŒssen nichts ausfĂŒllen, Sie können auch nur einen Kommentar hinterlassen. Wenn Sie aber einen Namen und Kontaktdaten hinterlassen wollen, werden diese gespeichert und sind fĂŒr andere sichtbar. Am besten werfen Sie einen Blick auf unsere Hinweise zum Datenschutz.