Zaisering

Ausflug der Frauengemeinschaft zum Comer See

Wir fuhren über Innsbruck, den tief verschneiten Arlberg, Liechtenstein und Bellinzona bis nach Lugano. Dort schlenderten wir entlang der Uferpromenade durch einen wunderschönen Park, der fast der Landesgartenschau glich. Nach einem gemütlichen Cappuccino in einem der schönen Stadtcafés ging es dann ca. 50 km weiter mit dem Bus bis zu unserem Hotel am Comer See.

KFG Zaisering am Comer See

Schnee auf dem Arlberg

KFG Zaisering am Comer See

Zaiseringer Fernfahrer

Auch den zweiten Tag genossen wir bei strahlenen Sonnenschein und bummelten durch die romantische Altstadt Comos. Manch einer unternahm auch eine Schiffsrundfahrt. Wie immer leider viel zu früh ging es wieder Richtigung Heimat über Mailand, Bergamo, Verona, entlang der herrlichen Apfelblütenplantagen und über den Brennerpass nach Zaisering.

KFG Zaisering am Comer See

Comer See

KFG Zaisering am Comer See

Blühendes Frühjahr

KFG Zaisering am Comer See

Uferpromenade

Veröffentlicht in KFG Zaisering-Leonhardspfunzen, Zaisering.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keines der Felder ist ein Pflichtfeld. Sie müssen nichts ausfüllen, Sie können auch nur einen Kommentar hinterlassen. Wenn Sie aber einen Namen und Kontaktdaten hinterlassen wollen, werden diese gespeichert und ausschließlich für die evtl. Korrespondenz verwendet. Am besten werfen Sie hierzu einen Blick auf unsere Hinweise zum Datenschutz.