Reden über Gott und die Welt

Naturwissenschaften und Religion – ein Konflikt?

Nach „Der Islam im Westen – der Westen im Islam“, „Aberglaube und Volksglaube“ und „Franziskus – Aussteiger oder Einsteiger?“ steht nun der nächste Vortragsabend aus der Reihe „Reden über Gott und die Welt“ fest: „Naturwissenschaften und Religion – ein Konflikt?“ Sprecher ist Pfarrer Andreas Zach, Stadtpfarrer von Rosenheim.

Naturwissenschaften und Religion - ein Konflikt?

Handzettel zum Herunterladen

Naturwissenschaft und Religion sind für viele Menschen immer noch unvereinbare Gegensätze. Zum einen hat sich vor allem die katholische Kirche mit naturwissenschaftlichen Erkenntnissen schwer getan, zum anderen gibt es immer noch Zeitgenossen, die beweisen wollen, dass Gott nicht existiert bzw. dass es unvernünftig ist, an ihn zu glauben. Der Vortrag will zeigen, wie sich ursprünglich „ein“ Wissen auseinanderentwickelt hat und wie heute Naturwissenschaft und Glaube einander ergänzen können.

Der Vortrag mit anschließender Gelegenheit zur Diskussion findet im Pfarrheim Schwabering statt: am 16. Juli, 20:00 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden nach eigenem Ermessen.

Für den 24. September ist außerdem bereits der nächste Vortrag angesetzt, der ebenfalls spannend zu werden verspricht: Prof. Dr. Johannes Schröter, Vorsitzender des Familienbundes der Katholiken in der Erzdiözese, wird dann zum Thema „Familie schafft Zukunft!“  in Prutting sprechen.

Kurt Kantner

Kategorie(n): alle, Pfarrverband, Schwabering, Veranstaltungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.