Vier Wochen in der Fastenzeit

Exerzitien im Alltag 2015

Im Pfarrverband Prutting-Vogtareuth gibt es in der Fastenzeit wieder die Möglichkeit, an Exerzitien im Alltag teilzunehmen. Die Anmeldebögen liegen bereits in den Pfarrgemeinden aus. Das erste gemeinsame Treffen findet am Donnerstag, 26. Februar 2015 um 20 Uhr im Pfarrhaus Vogtareuth statt.

Pfarrverband Prutting-Vogtareuth: Exerzitien im Alltag 2015

Anmeldebogen zum Herunterladen und Ausdrucken

Die Termine der weiteren Treffen:

  • Donnerstag, 5. März 2015, 20 Uhr,
  • Donnerstag, 12. März 2015, 20 Uhr,
  • Donnerstag, 19. März 2015, 20 Uhr und
  • Donnerstag, 26. März 2015, 20 Uhr (mit Abschlussfest).

Begleiter der Exerzitien sind Pfarrer Guido Seidenberger und Gemeindereferentin Theresia Kreuzmeir. Teilnehmen kann jede und jeder. Nötig ist die Bereitschaft

  • für eine tägliche Zeit (etwa 30 Minuten) des persönlichen Betens und der Besinnung,
  • während des Tages mit den gegebenen Anregungen zu üben,
  • für ein wöchentliches gemeinsames Treffen aller Teilnehmer/innen mit den Begleitern. Bei diesen Treffen gibt es die Einführung in die nächste Woche, gemeinsames Beten und Üben, einen Austausch zu Fragen, Schwierigkeiten, Erfahrungen und Entdeckungen auf dem Übungsweg.

Gerne können Einzelgespräche mit den Begleitern der Exerzitien vereinbart werden.

Den Anmeldebogen geben Sie bitte bis 18. Februar 2015 (Aschermittwoch) in Ihrem Pfarrbüro ab. Oder Sie melden sich bis dahin bei Pfarrer Guido Seidenberger (guido.seidenberger@gmx.de, Fax: 08038-9093907) bzw. bei Gemeindereferentin Theresia Kreuzmeir (TKreuzmeir@ebmuc.de, Fax: 08038-909884) an.

Veröffentlicht in alle, Pfarrverband.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keines der Felder ist ein Pflichtfeld. Sie müssen nichts ausfüllen, Sie können auch nur einen Kommentar hinterlassen. Wenn Sie aber einen Namen und Kontaktdaten hinterlassen wollen, werden diese gespeichert und sind für andere sichtbar. Am besten werfen Sie einen Blick auf unsere Hinweise zum Datenschutz.