Läufer am Start

Jesaja 7,9

Das neue Jahresmotto

Liebe Gemeinde, liebe Leserinnen und Leser,
als wir heuer im Sommer in der Teamklausur im St.-Rupert-Haus in Traunstein waren, wurde traditionell auch über das Jahresthema des kommenden Kirchenjahres beraten. Gleich eine ganze Reihe von Glaubenssätzen oder biblischen Worten hatten wir gesammelt, die nun zur Auswahl standen.

Lesen!

Selig und glücklich

Zu Allerheiligen

„Ich lade Sie ein, die Botschaft Jesu mit offenem Herzen aufzunehmen“, sagt Michael Leberle. Er hat uns die Seligpreisungen des heutigen Evangeliums (Mt 5,1–12a) als Meditation aufgenommen:

Lesen!

Vogelgezwitscher, Stille und Gebet

Zum 22. Sonntag im Jahreskreis

Der frühe Blick vom Balkon in die Natur, dem Vogelgezwitscher lauschen und die morgendliche frische Luft einatmen, ist ein fast tägliches Ritual für mich.

Lesen!

Zum 21. Sonntag im Jahreskreis

Ein Sonntagsgottesdienst im Urlaub

Im Urlaub eine Kirche zu betreten, sich umzuschauen, eine Kerze anzuzünden und ein Gebet zu sprechen, ist für mich und viele Touristen „Standardprogramm“. Aber einen Gottesdienst mitzufeiern? Es ist doch Urlaub, und die Sprache versteht man ja auch nicht. Doch warum nicht? Auch im Urlaub ist Sonntag.

Lesen!
Logo des Pfarrverbands Prutting-Vogtareuth, © Johannes Herzog

Sonntagsimpulse

Ein Versuch mit erfahrener Offenbarung

Die Impulse zu den Sonntagen wollen wir fortsetzen. Das Seelsorgeteam allein kann das nicht mehr stemmen, seit es die Predigten in den Kirchen wieder aufgenommen hat. Und ein Impuls ist doch etwas sehr anderes als eine Predigt.

Lesen!

Pilgertüte

Mach dich auf den Weg!

Wir laden dich ein, dich auf den Weg zu machen (allein, zu zweit, mit der Familie oder guten Freunden). Gönne dir Zeit für dich selbst und nimm dir eine kleine Auszeit vom Alltag.

Lesen!
Feld mit Mohn. Bild: Corina Rainer – Unsplash

Zum 16. Sonntag im Jahreskreis

Liebe Mitchristen!
Haben Sie schon einmal beim Unkrautausreißen mithelfen müssen? Wer einmal in seiner Kindheit dazu von seinen Eltern oder Großeltern „gebeten“ worden ist, weiß, wie sich das anfühlt!

Lesen!