Glauben (neu) entdecken

Einladung zum Alpha-Kurs in Stephanskirchen

Im Gemeindehaus Heilig-Geist findet ab Oktober wieder ein Alpha-Kurs statt. Alpha-Kurse sind für Glaubensneugierige gedacht, für Einsteiger und Anfänger ebenso wie für alle, die neue Glaubenswurzeln schlagen wollen oder schlicht von der Routine zurück zur Eigentlichkeit finden wollen.

Die Abende sind überkonfessionell christlich ausgelegt. Mit anderen Worten: Wir sind herzlich eingeladen. Einige Info- und Anmeldeflyer liegen in St. Emmeram aus, sonst wendet man sich bitte einfach direkt an Vikar Bernhard Schröder (bernhard.schroeder@elkb.de, Tel.: 08036-9099506) von der evangelischen Kirchengemeinde Stephanskirchen (ihn haben wir u.a. vom ökumenischen Pfingstgottesdienst mit Pfarrer Guido Seidenberger in bester Erinnerung).

Evangelisch oder katholisch spielt bei den Alpha-Kursen aber kaum eine Rolle – tatsächlich kommt das Konzept aus England; es wird hierzulande in evangelischen und katholischen Gemeinden gleichermaßen verwendet. Nahe steht der Alpha-Gedanke insbesondere der pfingstlich geprägten Charismatischen Erneuerung.

(Bild: Alpha Deutschland e.V.)

Eine erste Gelegenheit zum Kennenlernen und Neugierigsein gibt es beim Alpha-Fest am 26. September um 19 Uhr (wie überhaupt das gemeinsame Essen ein Alpha-Dreh- und Angelpunkt ist). Auch die eigentlichen zehn Kurstermine sind dann jeweils donnerstags um 19 Uhr: am 17. Oktober, 24. Oktober, 31. Oktober, 7. November, 14. November, 21. November, 28. November, 5. Dezember, 12. Dezember und 19. Dezember.

Florian Eichberger

Kategorie(n): Pfarrverband.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.