Schwabering

PGR-Wahlen 2022 – die wichtigsten Infos!

Am 20. März 2022 finden wieder Pfarrgemeinderatswahlen statt. Es gibt drei Möglichkeiten, die Stimme abzugeben: im Wahllokal, per Briefwahl oder per Online-Wahl. Hier die wichtigsten Infos für Schwabering im Überblick:

Öffnungszeiten Wahllokal

(Pfarrheim Schwabering) zu den Gottesdiensten:

  • Samstag 19. März 2022 von 18 Uhr bis 20:30 Uhr
  • Sonntag, 20. März 2022 von 8:15 Uhr bis 11 Uhr.

Online-Wahl

ist möglich vom 2. März bis 17. März 2022/16:00 Uhr.

Briefwahl

Briefwahlunterlagen können ab sofort beantragt werden. Einfach Zettel ausfüllen und im Pfarrbüro (Briefkasten) oder bei den Pfarrgemeinderäten abgeben. Siehe die hier folgende Datei (Zettel liegen auch im Kirchenvorraum aus).

Alle Wahlberechtigten erhalten ab Mitte Februar 2022 per Post ihre personalisierte Wahlbenachrichtigung.

Wahlberechtigt sind alle Pfarreimitglieder, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben.

Ich wohne woanders, will aber in Schwabering wählen: Wer in unserer Pfarrei am Gemeindeleben teilnimmt, den Hauptwohnsitz in einer anderen Pfarrei hat und dort wahlberechtigt ist, kann einen Antrag auf „aktives Wahlrecht“ für unsere Pfarrei stellen. Antragsformular siehe Datei. Der Antrag muss von der Wohnsitzpfarrei bestätigt und spätestens am 20. Februar 2022 im Pfarrbüro (Briefkasten) abgegeben werden. Bei Fragen helfen das Pfarrbüro oder die Pfarrgemeinderäte weiter.

Kandidaten: Im Kircheneingang liegen auch Zettel und eine Zettelbox auf, in der Kandidatenvorschläge abgegeben werden können. In dieser auslaufenden Periode sind wir nur fünf von acht möglichen Räten. Wir (der größte Teil kandidiert wieder) würden uns über weitere nette Mithelfer freuen. Ein paar Kandidaten-Zusagen haben wir schon. Wir sind zuversichtlich.

Bei weiteren Fragen zum Ablauf der PGR-Wahl steht euch das Pfarrbüro oder der Wahlausschuss (Christine Eckl und Christian Maier) zur Verfügung.

Christine Eckl
im Namen des Schwaberinger Pfarrgemeinderates

Veröffentlicht in alle, Schwabering.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keines der Felder ist ein Pflichtfeld. Sie müssen nichts ausfüllen, Sie können auch nur einen Kommentar hinterlassen. Wenn Sie aber einen Namen und Kontaktdaten hinterlassen wollen, werden diese gespeichert und ausschließlich für die evtl. Korrespondenz verwendet. Am besten werfen Sie hierzu einen Blick auf unsere Hinweise zum Datenschutz.