Vogtareuth

Laternenlichter für die Kindermette

Zurzeit geht die Sonne später auf und früher unter. So kommen die Tage der Adventszeit immer näher. Jeder von uns bereitet sich anders auf diese besondere Zeit vor. Es werden Plätzchen gebacken und es wird gebastelt. Einige dekorieren auch schon ein wenig.

Normalerweise würden sich die Kinder auf die Kindermette vorbereiten. Hierfür würde in den Proben fleißig geübt werden. Nur leider ist das dieses Jahr nicht möglich.

Das Familiengottesdienstteam hat sich lange und ausführlich beraten, wie wir gemeinsam eine Kindermette mit Abstand im Pfarrgarten durchführen können. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen wird es keine Proben und Einteilung für das Krippenspiel geben.

Damit die Kinder die Zeit bis zur Kindermette überbrücken können, hat der Kinder- und Jugendförderverein in Zusammenarbeit mit dem Familiengottesdienstteam Laternen zum Selberbasteln organisiert. Jedes Kind darf seine Laterne selbst gestalten und dann zur Kindermette mitbringen, um den Pfarrgarten Vogtareuth in ein Lichtermeer zu tauchen und im Anschluss das Licht auf diesem Weg in alle Häuser zu bringen.

Die Bastelbögen für die Laternen können am 1. Advent ab 10 Uhr in der Kirche Vogtareuth abgeholt werden. Es dürfen sich alle Kinder, die gerne möchten, einen Bastelbogen holen.

Die Kindermette 2020 wird anders, als wir es gewohnt sind: im Freien und mit noch viel mehr Lichtern.

Veröffentlicht in alle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keines der Felder ist ein Pflichtfeld. Sie müssen nichts ausfüllen, Sie können auch nur einen Kommentar hinterlassen. Wenn Sie aber einen Namen und Kontaktdaten hinterlassen wollen, werden diese gespeichert und ausschließlich für die evtl. Korrespondenz verwendet. Am besten werfen Sie hierzu einen Blick auf unsere Hinweise zum Datenschutz.