Weihnachtsaktion

Vogtareuth hilft wieder den Armen auf dem Balkan

Zum 13. Mal in Folge beteiligte sich die Pfarrei Vogtareuth wieder an der Weihnachtshilfsaktion f├╝r den Balkan: Am 4. Dezember wurden die Hilfsg├╝ter mithilfe mehrerer freiwilliger Helfer aus der Pfarrei in den von Franz Dutz zur Verf├╝gung gestellten Lkw geladen.

Nach der anschlie├čenden Beladung der Hilfspakete auch von S├Âchtenau ging es wieder zur Zentralsammelstelle nach Kienberg bei Obing. Dort kamen aus inzwischen ├╝ber 100 Pfarreien ca. 20.000 Pakete zusammen, die mithilfe von ca. 100 freiwilligen Helfern in die bereitstehenden Lkw-Sattelschlepper sowie in die von der Gemeinde Kienberg zur Verf├╝gung gestellte Halle umgeladen wurden. Bis Neujahr haben zw├Âlf Hilfstransporte die Caritas-Stationen in den Krisengebieten erreicht.

Ein besonderer Dank gilt

  • Franz Dutz f├╝r die kostenlose Bereitstellung des Lkw,
  • Otto Eberharter, Manfred Eckstaller, Michael Gsinn, Marinus G├Ârgmaier und Christoph Schierghofer f├╝r die Hilfe bei der Annahme und Verladung der Hilfsg├╝ter,
  • Sandra Hofbauer und Hedi Grella mit den Kl├Âpfelkinder f├╝r die Spende ihres Erl├Âses,
  • dem Kindergarten Zauberberg, Vogtareuth, f├╝r die Unterst├╝tzung dieser Aktion und die liebevoll verpackten Weihnachtsgeschenke sowie
  • den Sammlern von Bananenschachteln.

Ein herzliches VergeltÔÇÖs Gott allen, die diese Aktion durch Sach- oder Geldspenden unterst├╝tzen!

Sepp und Christa Liegl im Namen der Aktion

Ver├Âffentlicht in Vogtareuth.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Keines der Felder ist ein Pflichtfeld. Sie m├╝ssen nichts ausf├╝llen, Sie k├Ânnen auch nur einen Kommentar hinterlassen. Wenn Sie aber einen Namen und Kontaktdaten hinterlassen wollen, werden diese gespeichert und sind f├╝r andere sichtbar. Am besten werfen Sie einen Blick auf unsere Hinweise zum Datenschutz.