Schwabering

Eine weitere Spende für Kinder

Kindern sollten in diesem Jahr vorrangig die Erlöse des Pfarrfests und des Fastenessens in Schwabering zugutekommen. Nach der Spende aus den Erlösen des Bücherflohmarktes an den Kindergarten Schwabering wurde nun der zweite Betrag, 250 Euro als Erlös des Fastenessens, dem Irmenard-Hof am Chiemsee gespendet.

Spende an den Irmengardhof: Scheckübergabe

Andrea Böhm (Mitte) vom Schwaberinger Pfarrgemeinderat bei der Scheckübergabe.

Das Haus richtet sich an Familien mit schwerst-, unheilbar-, krebs- und chronisch kranken Kindern, ihre Angehörigen sowie an behinderte Kinder. Patienten und Gäste erhalten dort die Möglichkeit, Ruhe zu finden und wieder neue Kraft und Lebensmut zu schöpfen, um sich den Herausforderungen, die durch die Krankheit entstehen, zu stellen.

Das Vorhaben finanziert sich zum größten Teil aus Spenden. Auch Sachspenden sind gesucht. Eine ausführliche Liste findet man im Internet auf http://www.bjoern-schulz-stiftung.de/aktion-bayern.html.

Christine Eckl

Kategorie(n): Aktionen, Kinder, PGR SCH, Schwabering.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.