St. Vitus

Firmlinge gestalten einen Gottesdienst

Zur Firmvorbereitung gehörte auch, dass die Firmlinge gemeinsam mit Pfarrvikar Konrad Roider einen Gottesdienst gestalteten. Der Zufall wollte es, dass der Termin mit dem Dankgottesdienst der Zaiseringer Feuerwehr zusammenfiel. Ein gemeinsames Symbol wurde schnell gefunden: der Heilige Geist und das Feuer.

Eine-Welt-Verkauf der Firmlinge im Pfarrhof Zaisering

Eine-Welt-Verkauf der Firmlinge im Pfarrhof Zaisering

Die musikalische Gestaltung übernahm der Jugendchor Zaisering, dem auch einige Feuerwehrler und Firmlinge angehören. Zu Beginn berichteten die Firmlinge von ihrer Wallfahrt nach Altötting. Sie übernahmen eine Lesung und wirkten bei den Fürbitten und bei der Gabenbereitung mit.

Auch soziales Engagement war den Firmlingen wichtig. Sie organisierten im Anschluss an den Gottesdienst im Gemeindesaal einen Verkauf von Waren aus dem Eine-Welt-Laden. Dabei kam die stolze Summe von 265 Euro für den Eine-Welt-Laden zusammen.

Für das leibliche Wohl sorgte der Pfarrgemeinderat im gut besuchten Kirchencafé. Sogar Schafkopffreunde wurden gesichtet.

Tanja Thalhammer

Veröffentlicht in Zaisering.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keines der Felder ist ein Pflichtfeld. Sie müssen nichts ausfüllen, Sie können auch nur einen Kommentar hinterlassen. Wenn Sie aber einen Namen und Kontaktdaten hinterlassen wollen, werden diese gespeichert und ausschließlich für die evtl. Korrespondenz verwendet. Am besten werfen Sie hierzu einen Blick auf unsere Hinweise zum Datenschutz.