Pfarrfasching Schwabering

Schrank auf, Augen zu und durch!

Das Verrückte an den Moden ist nicht, dass sie so schnell veralten. Das Verrückte ist, dass sie so schnell wiederkehren. Wie sollen wir da nur etwas finden, das wirklich untragbar ist? Denn genau so etwas brauchen wir für den Schwaberinger Pfarrfasching am 14. Februar, der mit Riesenschritten naht.

„Bad taste – hemmungslos unmodisch!“ heißt das diesjährige Motto und alle Faschingsnarren und Närrinnen sind eingeladen, in ihren Schränken zu wühlen.

Plakat Pfarrfasching 2015

Plakat Pfarrfasching 2015

Ab 20 Uhr wirds am Faschingssamstag im Gasthaus Schmidmayer so richtig unmodisch. Erlaubt ist alles: Hauptsache stillos. Geschmacklose 80er-Klamotten, übertriebene Kostüme aus allen Epochen oder einfach Teile, mit denen man normalerweise nicht vor die Türe gehen würde. Das schlechteste Kostüm wird übrigens prämiert.

„Endlich mal ein Thema, mit dem auch wir Männer etwas anfangen können“ freut sich erster Vorsitzender Kurt Kantner. Ach ja, Männer: Der 14. Februar ist außerdem der Valentinstag. Eine gute Gelegenheit für die Männer, Blumen zu ihren Lieben zu bringen, Vasen gibt’s übrigens beim Wirt genug.

An den Einlagen wird bereits heiß gearbeitet. Weitere Beiträge von allen möglichen Gruppierungen sind herzlich erwünscht. Einfach zu Beginn Alois Schmidmayer und Hannes Ottinger melden, die wieder in bewährter Manier durch den Abend führen werden.

Musik liefert wieder DJ MischA und FK-Technics.

Jetzt heißts nur noch das richtige Kostüm finden. Ach, und noch etwas: Wenn Sie Ihr Kostüm zusammenstellen, sehen Sie zu, dass Sie vor dem 14. wissen, wie man damit aufs Klo geht. Sonst geht es zu wie mit der Strumpfhose bei der Fußwaschung …

Wir sehen sehen uns!

Veröffentlicht in alle, Pfarrverband, Schwabering.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keines der Felder ist ein Pflichtfeld. Sie müssen nichts ausfüllen, Sie können auch nur einen Kommentar hinterlassen. Wenn Sie aber einen Namen und Kontaktdaten hinterlassen wollen, werden diese gespeichert und sind für andere sichtbar. Am besten werfen Sie einen Blick auf unsere Hinweise zum Datenschutz.