Frauenfrühstück in Zaisering

Gemeinsam glauben und leben

Zum Weihetag der Lateranbasilika in Rom, der ersten großen Basilika im römischen Reich, am Sonntag, dem 9. November, wollten wir lebendige Steine der Kirche werden. Denn nur wo Menschen miteinander leben und glauben, kann Gottes Heiliger Geist sprudeln wie eine Quelle.

Wir legen alles vor Gott: Unser Glück und unser Unglück

Wir legen alles vor Gott: Unser Glück und unser Unglück

Lebendig wurde unser Gottesdienst auch durch die musikalische Gestaltung des Jugendchors Zaisering, der die Liturgie mit „Come – jetzt ist die Zeit zu beten“ eröffnete. Passend zum Gedenken an den Mauerfall vor 25 Jahren ertönte auch die Hymne „Wind of Change“.

Frauenfrühstück am Weihetag der Lateranbasilika

Frühstück im Gemeindesaal

Gemeinsam leben und glauben, dazu gehört auch Zeit, sich auszutauschen. Dies konnte beim anschließenden Frühstück im Gemeindesaal ausgiebig getan werden.

Veröffentlicht in alle, KFG Zaisering-Leonhardspfunzen, Zaisering.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keines der Felder ist ein Pflichtfeld. Sie müssen nichts ausfüllen, Sie können auch nur einen Kommentar hinterlassen. Wenn Sie aber einen Namen und Kontaktdaten hinterlassen wollen, werden diese gespeichert und ausschließlich für die evtl. Korrespondenz verwendet. Am besten werfen Sie hierzu einen Blick auf unsere Hinweise zum Datenschutz.