Pfarrverband: Ministrantenfreizeit in Benediktbeuern

Am Freitag, dem 21. Juli, um 15 Uhr fĂŒhren wir mit dem Bus los in Richtung Benediktbeuern. Wie geplant trafen wir um 17:30 Uhr im Aktionszentrum des Klosters ein.

Pater Hans Kastl erwartete uns schon, und nachdem er alle begrĂŒĂŸt hatte,wurde die Zimmereinteilung vorgenommen. 19 Ministranten aus allen sechs Kirchen des Pfarrverbands – Prutting, Schwabering, Vogtareuth, Straßkirchen, Zaisering und Leonhardspfunzen – waren mit dabei, außerdem als Betreuer Pfarrer Guido Seidenberger, Diakon Eugen Peter und die Oberministrantin von Zaisering, Louisa Bruch.

Um 18 Uhr gab es im Speisesaal der ehemaligen Bibliothek des Klosters das Abendessen. Im Anschluss machten wir einige lustige Spiele im großen Gruppenraum, die Louisa anleitete. Eine kurze Andacht in der Kapelle zum Thema „Freundschaft“ beendete dann den Tag.

Samstagvormittags machten wir einige Workshops rund um die Themen „Ministrieren“, „Gottesdienst“ und „Bibel“. Am Nachmittag ging es dann auf das Beachvolleyballfeld. Mir war nicht klar gewesen, wie dieses Spiel so viel Freude machen kann! Bis auf unsere Billardspezialisten spielten alle mit.

Nach der Kaffeepause kam es beim Stationenlauf zu einem großen Wettbewerb zwischen drei Gruppen. Hier waren Geschicklichkeit, Sportlichkeit und Konzentration gefragt. Bei der anschließenden Siegerehrung wurde die beste Gruppe geehrt, wobei aufgrund des schönen Nachmittags irgendwie alle Sieger waren.

Die Nachtwanderung (bei traumhaft schönem Wetter und Sonnenuntergang) zeigte uns nochmals, wie schön die Umgebung hier in Benediktbeuern ist.

Die Sonntagsmesse am folgenden Tag gestalteten inhaltlich und musikalisch vor allem unsere Ministranten. Da staunen wir immer wieder, wie toll sich unsere Jugendlichen einbringen.

Nach dem Mittagessen traten wir dann die Heimreise an. Es war ein ganz besonderes Wochenende. Alles war irgendwie schön, doch am meisten hat uns die gute Stimmung und das herzliche Miteinander unserer Ministranten begeistert.

Bis bald wieder einmal zur nÀchsten Fahrt!

Diakon Eugen Peter
Fotos: Louisa Bruch

Veröffentlicht in Pfarrverband.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Keines der Felder ist ein Pflichtfeld. Sie mĂŒssen nichts ausfĂŒllen, Sie können auch nur einen Kommentar hinterlassen. Wenn Sie aber einen Namen und Kontaktdaten hinterlassen wollen, werden diese gespeichert und sind fĂŒr andere sichtbar. Am besten werfen Sie einen Blick auf unsere Hinweise zum Datenschutz.