Pfarrverband

Interessanter Ausflug nach Brannenburg

Der Pfarrverbandsausflug aller ehrenamtlich Engagierten in Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung sowie deren Partner fand in diesem Jahr in Brannenburg statt. Erkundet wurde die Biberhöhe, ein Naturdenkmal und berühmte Nagelfluhgesteinsanhöhe.

Die Biberhöhe mit Kreuzweg in Brannenburg

Viele von uns in Prutting, Schwabering, Vogtareuth und Zaisering kennen die Biberhöhe nur dem Namen nach, fährt man doch meistens an ihr vorbei, direkt in die richten Berge. Deshalb waren manche von uns auch erstaunt, das sich auf der Biber eine frühbarocke Wallfahrtskirche St. Magdalena mit einem besonderen Kreuzweg entdecken lässt. Mit Dr. Monika Loy als unserer „Reiseleitung“ erfuhren wir viel Interessantes über diesen Kreuzweg, der zu den ältesten Bayerns zählt. Monika Loy erzählte auch vom damaligen Eremitentum, der Zeit nach dem Dreißigjährigen Krieg und der anschließenden Pest, die zu viel Frömmigkeit in der Bevölkerung führte.

Nach einer Kaffeepause ging’s noch zur Besichtigung der Kirche St. Margarethen und zur anschließenden Einkehr im Berggasthof Kraxenberger.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass dies wieder einmal ein gelungener Ausflug war. Unser herzlicher Dank gilt unserer Monika Loy, die es immer wieder auf sehr angenehme Art und Weise schafft, (Geschichts-)Wissen interessant und ansprechend zu vermitteln. Und so freut man sich schon auf nächstes Jahr …

Christine Eckl

Kategorie(n): alle, Pfarrverband.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.