Türen

Einfach da, um durchzugehen

Nachdem bei öffentlichen Veranstaltungen wie zum Beispiel dem Pfarrfest Zaisering es seit Langem an Notausgängen mangelte – wo käme man auch hin, wenn im Notfall jeder unter freien Himmel in eine andere Richtung flüchten müsste! –, wurde dieses Mal an alles gedacht.

Fluchtweg in Zaisering

Mit praktischen Instruktionen

Die ordnungsgemäß aufgestellte Fluchttüre, die auch als solche gekennzeichnet war, war nicht nur ein begehrtes Fotomotiv, sondern wird sicherlich noch einige Nachahmer bei ähnlichen Veranstaltungen finden. (Die „mobile Fluchttüre“ kann selbstverständlich angemietet werden: Tel. 0175-1535398).

Sepp Wimmer

Veröffentlicht in PGR ZAI, Zaisering.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keines der Felder ist ein Pflichtfeld. Sie müssen nichts ausfüllen, Sie können auch nur einen Kommentar hinterlassen. Wenn Sie aber einen Namen und Kontaktdaten hinterlassen wollen, werden diese gespeichert und ausschließlich für die evtl. Korrespondenz verwendet. Am besten werfen Sie hierzu einen Blick auf unsere Hinweise zum Datenschutz.