Michael Leberle

Mein Name ist Michael Leberle, und ich bin als Praktikant im Rahmen meiner Ausbildung zum Ständigen Diakon vom 1. Januar 2020 bis 30. Juni 2021 im Pfarrverband Prutting-Vogtareuth eingesetzt.

Beruflich war ich die ersten 17 Jahre als Bankkaufmann tätig. In dieser Zeit war ich u.a. mehrere Jahre für die Nachwuchskräfte in der Kreditabteilung zuständig. Da ich in dieser Zeit bereits ehrenamtlich sehr viel in der Jugendarbeit engagiert war, wurde mir die Stelle als Jugendreferent angeboten. So konnte ich fünf Jahre als Jugendreferent bei der Fokolar-Bewegung arbeiten. Nebenbei absolvierte ich gezielte Ausbildungen, um Jugendliche und Erwachsene dahingehend zu begleiten, dass sie ihr eigenes Potenzial entdecken und entwickeln können. Da mir in diesem Zusammenhang ein Stipendium angeboten wurde, war ich zwei Jahre für ein Aufbaustudium und Praktikum in Brasilien.

Seit April 2017 wohne ich mit meiner Frau Mariana in Prien am Chiemsee. Ich arbeite dort zu 50 % in meiner Praxis als Coach, Heilpraktiker für Psychotherapie und Kursleiter. Zudem bin ich mit einer 50-%-Stelle als Leiter des St.-Albertus-Magnus-Studentenwohnheims in München beschäftigt.

Ich freue mich, dass ich während der Zeit meines Praktikums ein Stück des Glaubens- und Lebensweges mit Ihnen gehen und gestalten kann.

Michael Leberle