KLJB Vogtareuth

Die Katholische Landjugendbewegung Vogtareuth ist im Internet mit einer eigenen nagelneuen Seite vertreten. Hier sind die jüngsten KLJB-Berichte und -Veranstaltungen:

Taizé-Abend

Ein Lächeln ist immer kostenlos, aber niemals umsonst

Jedes Jahr nehmen sich viele Menschen vor, dass diese Adventszeit anders wird. Dass man dieses Mal den Fokus wirklich auf Besinnlichkeit, Ruhe und die Familie legt. Sich nicht vom Vorweihnachtswirbel mitreißen lässt. Meistens funktioniert das jedoch nicht so, wie man es sich vorgenommen hat.

Lesen!

KLJB Vogtareuth

Minibrote als Zeichen der Dankbarkeit

Auch in der heutigen Zeit gibt es noch viele Menschen, die jeden Tag hungern und in Armut leben müssen. Als Erinnerung, dass wir für alles, das wir haben, dankbar sein sollten und auch die kleinen Dinge wie einen Laib Brot zu schätzen wissen sollten, pflegen wir seit vielen Jahren die Tradition, nach der Erntedankmesse Minibrote zu verkaufen.

Lesen!

KLJB Vogtareuth

Ohne Regen gibt’s keinen Regenbogen

„Endlich wieder ein Schuljahr geschafft!“ Diesen Gedanken hatten sicher viele Schülerinnen und Schüler am ersten Wochenende der Sommerferien. Um das zu feiern und für das vergangene Jahr Danke zu sagen, organisierten wir trotz einigen Corona-Beschränkungen den alljährlichen Schulschlussgottesdienst, der am 26. Juli im Pfarrgarten stattfand.

Lesen!
  • Vorstände: Verena Freiberger (Tödtenberg), Johann Parzinger (Buch)
  • 2. Vorstände: Agnes Huber (Unterwindering), Alexander Freiberger (Tödtenberg)
  • 1. und 2. Kassier: Marlene Bürger-Schuster (Vogtareuth), Alois Gaßner (Reipersberg)
  • Schriftführerin: Franziska Sewald (Vogtareuth)
  • Weibliche Beisitzer: Katharina Mayer (Sunkenroth), Magdalena Mayerhofer (Unterwindering), Sophie Neugebauer (Vogtareuth)
  • Männliche Beisitzer: Markus Wagner (Reipersberg), Jonas Kirchbeck (Straßkirchen), Hubert Sewald (Vogtareuth)

Demnächst: