Kindermette als Stationenreise

Freitag, 24. Dezember 2021, 16:00 Uhr, Pfarrhaus St. Vitus

Auch in diesem Jahr wird in Zaisering die Kindermette mit Weihnachtsfenstern gestaltet und mit einer Wanderung „erfahrbar“. Die Familien in Zaisering haben die Möglichkeit, die Stationen der Weihnachtsgeschichte an drei Tagen zu er- leben. Am Heiligen Abend, bereits ab 15 Uhr, und auch an den zwei Weihnachtsfeiertagen werden die Fenster geschmückt bleiben. Zu jeder Station gibt es Texte zum Mitnehmen. Der Weg führt in ca. 50 Minuten durchs Dorf, Ausgangspunkt ist das Pfarrhaus in Zaisering. Die Aufsichtspflicht liegt bei den Eltern.

Bitte wetterfestes Schuhwerk anziehen und eine kleine Laterne mitbringen, um an der Endstation das Licht der Weihnachtskrippe mit nach Hause nehmen zu können. Und ein Internet-fähiges Handy, denn zu jeder Station gibt es (allerdings erst ab Beginn der Mette, nicht vorher) Musik und Ton: unter https://pv-prutting-vogtareuth.de/?p=25035 oder per QR-Code:

Musik für die Zaiseringer Kindermette