St. Martin 11.2020

Auch dieses Jahr haben wir am 11.11.2020 St. Martin mit den Kindern im Kindergarten gefeiert. Auch wenn dieses Jahr unser Fest einiges an Veränderungen parat hatte.

Nat√ľrlich durften da unsere selbstgebastelten Laternen nicht fehlen. Mit viel Flei√ü und Freude haben alle Kinder in ihren Gruppen geklebt, ausgeschnitten und verziert, um rechtzeitig ihre Kunstwerke am Laternenstab h√§ngen zu haben. So sind in der Sternengruppe tolle bunte Kraken entstanden und in der Sonnengruppe gro√üartige bunte Eulen.

Die St. Martinslieder wurden gemeinsam ausgesucht und von den Kindern der beiden Gruppen auswendiggelernt und gesungen.

Da dieses Jahr unsere St. Martins-Feier am Vormittag stattfand, wurde der gemeinsame Gottesdienst statt am Nachmittag, wie in den Jahren zuvor, auch auf den Vormittag gelegt. Frau Katharina Hauer hat in enger Zusammenarbeit mit dem Personal einen wundersch√∂nen Gottesdienst begleitet. Ein herzliches Dankesch√∂n an dieser Stelle an Frau Hauer. Die ‚Äěschlauen F√ľchse‚Äú, unsere diesj√§hrigen Vorschulkinder, haben als besonderen H√∂hepunkt die St. Martinsgeschichte mit Orff-Instrumenten untermalt. Zum Abschluss gingen alle Kinder mit ihren Laternen zu einem kleinen Umzug um die Kirche. Um die Eltern so viel wie m√∂glich mit einzubinden, haben wir die Liedertexte als kleines Buch zusammengestellt und ein Teelicht verziert, damit zu Hause auch gemeinsam gesungen werden konnte.

Auch unter den diesj√§hrigen besonderen Umst√§nden war es f√ľr die Kinder ein ereignisreiches St. Martins-Fest.