Naturwissenschaften und Religion – ein Konflikt?

Donnerstag, 16. Juli 2015, 20:00 Uhr, Pfarrheim St. Peter

Naturwissenschaften und Religion - ein Konflikt?

Handzettel zum Herunterladen

Naturwissenschaft und Religion sind für viele Menschen immer noch unvereinbare Gegensätze. Zum einen hat sich vor allem die katholische Kirche mit naturwissenschaftlichen Erkenntnissen schwer getan, zum anderen gibt es immer noch Zeitgenossen, die beweisen wollen, dass Gott nicht existiert bzw. dass es unvernünftig ist, an ihn zu glauben. Der Vortrag aus der Reihe „Reden über Gott und die Welt“ will zeigen, wie sich ursprünglich „ein“ Wissen auseinanderentwickelt hat und wie heute Naturwissenschaft und Glaube einander ergänzen können.

  • Referent: Andreas Zach, Stadtpfarrer Rosenheim
  • Moderation: Kurt Kantner
  • Eintritt: frei, Spenden nach eigenem Ermessen

Von Vogtareuth aus fahren Fahrgemeinschaften ab Pfarrhof, denen man sich anschließen kann. Treffpunkt um 19:30 Uhr.