Büchsenwerfen am Pfarrfest Vogtareuth 2013

Pfarrfest in Vogtareuth

Lachende Sonne, lachende Gesichter

Nach dem Festgottesdienst zum Patrozinium, zelebriert von Pfarrer Guido Seidenberger, machten sich alle bei herrlichem Spätsommerwetter auf zum Feuerwehrhaus zum Pfarrfest. Die Bänke waren schnell gefüllt und man ließ sich Braten, Steckerlfisch oder Schnitzel zu einem Bier schmecken. Für die süßen Gaumenfreuden konnte man bei der Frauengemeinschaft eine herrliche Torte und einen Kaffee erstehen. Musikalisch wurde das Fest umrahmt von der Anzwies-Musi aus Prien, die durch ihr zünftiges, bayerisches Aufspielen uns allen einen fröhlichen Nachmittag bereitet hat und dafür von den Gästen auch viel Anerkennung bekam. Lesen!

Schottlandfahrt des Pfarrverbands

Wir wissen aus Erfahrung unserer Pfadfinder, dass es in Schottland kälter ist als bei uns. Also packen wir warme Pullis, Regenhut und Jacke ein, den Schirm nicht vergessen! Doch wenn die Reise mit dem Pfarrverband Prutting-Vogtareuth geht, da haben wir schon Vorteile. Pfarrer Guido Seidenberger hat einen heißen Draht zu Petrus. Er wird halt g’sagt haben: „Gell Petrus, du schaugst auf’s Weda, damit mir’s in Schottland recht schö ham.“ Und so war es auch, ein Tag schöner und sonniger als der andere, blauer Himmel mit kleinen Wölkchen. Lesen!

Verabschiedung Sepp Rumbergers am 27. März 2010, © Kilian Petermann

Verabschiedung von Sepp Rumberger

65 Jahre lang Musik gelebt – zur Ehre Gottes

Im Rahmen eines feierlichen Dankfestes wurde Josef Rumberger am Samstag, 27. März 2010, dem Vorabend seines 80. Geburtstages, für sein treues und selbstloses kirchenmusikalisches Wirken in 65 Jahren geehrt und als hauptamtlicher Organist und Kirchenchorleiter der Pfarrei Vogtareuth herzlich verabschiedet. Lesen!