Seniorenfahrt nach Laufen

Die Seniorenfahrt nach Laufen am 11. Januar war ein voller Erfolg: Wir waren mit gut 40 Personen im Bus unterwegs. Bereits auf der Fahrt wies uns Pfarrvikar Konrad Roider, der selbst in Laufen aufgewachsen ist, auf Sehenswertes und Geschichtsträchtiges hin.

In Laufen besichtigten wir erst die wirklich schöne Barockkrippe in der Pfarr- und Stiftskirche Mariae Himmelfahrt und anschließend die Schatzkammer(n). Der dortige Mesner machte sehr engagiert sowohl die Krippenführung und interpretierte sehr überzeugend die Schatzsammlung. Nach dem Mittagessen marschierten dann die meisten Fahrtteilnehmer zur Stille-Nacht-Kapelle nach Oberndorf (die übrigen fuhren mit dem Bus), wo uns Konrad Roider Geschichtliches von dort erzählte. Anschließend besuchten wir noch den Wallfahrtsort Maria Bühel. In der Wirtschaft daneben wärmten wir uns noch mit Kaffee auf, ehe wir endgültig die Rückreise antraten.

Hildegard Demmel

Kategorie(n): KFG SCH, Schwabering.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.